Was es früher alles gab:

Nachfolgend eine Übersicht über die Programme der vergangenen 49 Jahre:

1965 bis 1973 Varianta e.V. Spandauer Theater Verein, Hauskavelweg 34, ab 1974 1. Spandauer Zimmertheater Gartenfelder  Straße 79, ab 1976 in der Aula des alten Kant-­‐Gymnasiums. Das Varianta gastierte von 1993 bis 1996 jeweils eine Woche im Mai im Ernst-­‐Reuter-Saal in Reinickendorf 

  • 1967 Hilde und die 15 PS
  • 1973 Ehe in Dosen
  • 1974 Nun lacht doch mal ab 1974
  • 1975 Nur nicht erröten Das Varianta-­‐Theater seit
  • 1976 Das kalte Herz / Max und Moritz / 1976 Bei Pfeiffers ist Ball -­‐-­‐ Gastspiel in Kufstein
  • 1977 Der Pech-­‐Schulze -­‐-­‐ Bundes-­‐Festival der Amateurtheater in Herne
  • 1978 Im Separee zum weißen Kakadu
  • 1978 Erste Varianta Schallplatte: Da lacht der alte Juliusturm (Spandauer Hymne)
  • 1979 Puff der Geisterlein -­‐-­‐ Gastspiel in Köln
  • 1980 Berlin – Berlin „eine musikalische Revue von 1910 – 1980“ -­‐-­‐ Gastspiel in Siegen
  • 1981 Die Liebe und das Militär
  • 1982 Sehnse dett is Berlin (zur 750 Jahrfeier von Spandau) 
  • 1983 Bröselmanns Sternstunde oder wie man Bürgermeister wird
  • 1984 Das Haus zum goldenen Amor
  • 1985 Die tollen 50iger Jahre -­‐-­‐ Gastspiel in Kösslau
  • 1986 Frau Luna
  • 1987 Hallo Berlin (Geburtstagsrevue 750 Jahre Berlin)
  • 1988 Der Juxbaron 1989 Berlin bleibt doch Berlin
  • 1990 Der Fürst von Pappenheim 1991 Revue ist Trumpf
  • 1992 Die Kinokönigin
  • 1993 Kinder, wie die Zeit vergeht  
  • 1993/94 Hofball bei Zille
  • 1994/95 Die wilde Hilde
  • 1995/96 Mein Mann, die Hausfrau
  • 1996/97 Spandau wird Weltstadt
  • 1997/98 Skandal im Gartenlokal
  • 1998/99 In der Spelunke zur alten Unke
  • 1999/2000 Eine fürchterlich nette Familie
  • 2000/01 Die liebenswerten Laubenpieper
  • 2001/02 Im 7. Himmel ist die Hölle los
  • 2002/03 Im Hotel zur flotten Lotte
  • 2003/04 Skandal im Hinterhof
  • 2004/05 Zille sein Kiez
  • 2005/06 Männer sind alle Engel
  • 2006/07 Die wilde Hilde
  • 2007/08 Spandau wird Weltstadt
  • 2008/09 Das Geheimnis der verliebten Mumie
  • 2009/10 Liebe, Zoff und Sauerteig
  • 2010/11 Liebe, Zoff und Wirtschaftswunder
  • 2011/12 Et jeht doch nischt über die Familie
  • 2012/13 Nischt jeht über jute Nachbarschaft
  • 2013/14 Schöne Träume – Großes Theater im Theater
  • 2014/15 Weihnachten sind wir alle wieder zu Hause
  • 2015/16 Der darf doch wohl nich wahr sein! (Jubiläumsstück zum 50. Geburtstag des Varianta)

Wir in Berlin-Mitte

Herr Hans Wall hatte uns diese überaus werbewirksame Plakataktion (siehe Foto) in Berlin-Mitte zu unserm 50. Theatergeburtstag in der Zeit vom 15. bis zum 30. Oktober 2015 geschenkt.

Wir waren und sind ihm sehr dankbar dafür.

 

Das war unser Jubiläums-Programm

Det darf doch wohl nich‘ wahr sein!“
Fuffzich Jahre Hinterhof !

Eine musikalische Reise durch 5 Jahrzehnte Berliner Geschichte
von Sonya Martin

6 Schauspieler und Schauspielerinnen schlüpfen in viele unterschiedliche Rollen und schildern das turbulente Geschehen auf einem typischen Berliner Hinterhof im Wechsel der Jahrzehnte…

Das Jubiläumsprogramm zum 50-jährigen Bestehen des nostalgischen
Spandauer Volkstheaters VARIANTA

beginnt Mitte der 60er Jahre mit der Gründung des Theaters durch den damaligen Prinzipal Wolfgang Nusche und dessen Frau Margit Nusche ( siehe Fotos ) und führt die Zuschauer auf eine äußerst komische, durchaus erotische, mitunter auch sentimentale Reise… durch 5 Jahrzehnte Berliner Zeitgeschichte… bis in die heutigen Tage… und darüber hinaus…

...doch mehr wird nicht verraten, denn dies ist die besondere Überraschung am Ende des Stücks !

 

Trailer und Fotogalerie

Trailer einiger Volksstücke und des Kabaretts sollen die Vielfältigkeit unseres Theaters demonstrieren und Lust auf einen Besuch bei uns machen.

 

In der Fotogalerie sind Plakate und Fotos von verschiedenen Produktionen sowie Fotos ehemaliger Ensemblemitglieder zu sehen.

Trailer

Der RBB zu Besuch im Volkstheater Varianta (28.01.)